In so einer großen Anlage gibt es immer mal etwas Neues.
Hier wird über das Ein oder Andere berichtet werden. Natürlich nicht alles kann da genannt werden.

Vielleicht fällt Ihnen auch etwas ein was unsere Anlage betrifft? Etwas aus der Vergangenheit oder etwas für die Zukunft?
Nett, interessant und nicht verletzend oder beleidigend.


                                                       Email an Tollenbrink.de
     




  2020

In Bothfeld wird im Verlauf der Stadtbahnlinie 9 ein neuer Hochbahnsteig gebaut.
Wegen der notwendigen Gleis- und Straßenbauarbeiten muss die ÜSTRA Buslinie 135 langfristig umgeleitet werden. Ab Dienstag, 02. Juni 2020, bis voraussichtlich Mitte 2022 wird die Bushaltestelle "Bothfeld" in beiden Fahrtrichtungen ersatzweise in der Sutelstraße eingerichtet.
Alle weiteren Haltestellen werden weiterhin regulär bedient. Durch die Umleitung fahren die Busse der Linie 135 zusätzlich die Haltestellen "Tollenbrink" und "Bothfelder Kirchweg" der Linie 125 an.

 

2020

Graffiti-Gemälde ziert Stromhäuschen am Tollenbrink in Bothfeld

Statt Schmierereien ziert seit Kurzem ein Graffitigemälde ein Stromhäuschen in Bothfeld. Die Idee dazu hatte Anwohner André Krüger, der mit seinen Skizzen die Eigentümer des nahe gelegenen Tollenbrink überzeugte. Sie engagierte Graffitikünstler Jascha Müller für die Umsetzung.

Die Botfelder Nachrichten, die Neue Presse und die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichteten darüber.

 

2018

Die Eigentümer der Wohnanlage Tollenbrink setzen ein deutliches Zeichen für den Umweltschutz. Für insgesamt 900000 Euro haben sie eine neue, umweltfreundliche Heizungsanlage angeschafft.

Die Wohnanlage hat nun ein Heizungssystem, das die Luftverschmutzung deutlich senken wird. Die Wohnanlage, in der mehr als 1200 Bewohner leben, wurde im Jahr 1972 errichtet und ist mit einem Schwimmbad ausgestattet.

Für die neue Heizanlage sind zwei Heißwasserkessel mit Abgaswärmetauscher der Firma Bosch mit einer Nennleistung von jeweils 1300Kilowatt eingebaut worden. Diese Heizkessel werden mit neuartigen Oberflächenbrennern befeuert, die zu den ersten in Deutschland gehören. Bisher werden diese Brenner nur in China und den USA eingesetzt. Es sind die ersten in Deutschland, die nun in Betrieb genommen werden.

Diese neue Brennergeneration weist eine sehr niedrige Stickoxidkonzentration (NOX-Gaskonzentration) aus. Zudem wird der Gasverbrauch reduziert. Eine große Leistung der Hausverwaltung. Die Eigentümer leisten so einen Beitrag zu weniger Luftverschmutzung in den Städten.

 

2017

Das Sturmtief Xavier hatte die Region Hannover sehr stark getroffe. Zahlreiche Bäume fielen um, die Feuerwehr war im Dauereinsatz. Im Bahnverkehr kam es zu vielen Einschränkungen. Leider verloren auch sieben Menschen ihr Leben.
Im Tollenbrink fielen die 2 Kiefern im Innenhof dem Sturm zum Opfer.

Barack Obama  

2016

Am 24. und 25.April 2016 besuchte der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika Barack Obama die Landeshauptstadt Hannover. Er übernachtete in Süd Isernhagen und startete von dort mit seinem Konvoi mit teilweise über 70 Fahrzeugen.
Dabei durchqueren sie auch Bothfeld und fuhren dicht am Tollenbrink vorbei. Man konnte den Konvoi aus dem Tollenbrink beobachten. Viele Menschen standen auch an den Straßen. Allerdings fuhren die Autos sehr schnell und es waren auch Wege weiträumig abgesperrt.

Trotzdem ein einmaliges Erlebnis für Bothfeld.

 

 

2016

Im Tollenbrink sprang ein Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus an.
Bei der Ankunft konnte kein Feuer festgestellt werden. Dennoch mussten die Beamten in die Wohnung, um sicherzustellen, dass nichts passieren kann.

Das jedoch verweigerte der Mieter. Er ließ die Feuerwehrmänner einfach nicht rein, drohte gar sie zu erschießen. Folglich musste die Polizei dazukommen.
Aber auch das nutzte nichts. Der Mann drohte weiter mit dem Einsatz einer Schusswaffe. Es blieb keine andere Möglichkeit: Das SEK musste ausrücken.
Letztlich wurde die Wohnungstür eingetreten und der Senior überwältigt. Eine Pistole hielt er nicht in der Hand. Die Feuerwehr konnte nun endlich, mehr als drei Stunden nach dem sie ausgerückt war, in die Wohnung. Die Gefahr war schnell gebannt.

1919  

1991

In dem Jahr kam es zu einer größeren Demonstration direkt vor der Prinz Albrecht Kaserne.

Cirka 2000 Demonstranten haben hier gegen den beginnenden Irak Krieg lauthals ihre Meinung rausgelassen. Sie kamen mit Bus und Bahn, marschierten auch in Gruppen durch den Tollenbrink. Soldaten aus der Kaserne erklärten sich bereit zu lebhaften Diskussionen direkt vor dem Eingan. Alles blieb ruhg und freundlich.

Nach ein paar Stunden war alles wieder vorbei.

     



©2020

Email an Tollenbrink.de
 
Tollenbrink.de ist eine private Webseite. Diese soll nur die Anlage beschreiben, die einen grossen Stellenwert in Bothfeld hat.